Kontakt
Rudolf Eitel
Telefon: 54-9188
Raum: EG Technikon 
rudolf.eitel@kip.uni-heidelberg.de

Heliumverflüssiger

Wir betreiben zwei Heliumverflüssiger, welche die Versorgung des Instituts und benachbarter Arbeitsgruppen mit flüssigem Helium sicherstellen.

Zum einen nutzen wir einen Verflüssiger vom Typ Helial 1000 des Herstellers Air Liquide mit einer Stundenleistung von rund 20 Litern flüssigem Helium. Zum zweiten betreiben wir eine Kolbenexpansionsmaschine vom Typ CTi 1400, die 11 l flüssiges Helium pro Stunde produziert.

Das im Labor verbrauchte Helium wird über Sammelleitungen zurückgeführt, in Hochdruckspeichertanks rückkomprimiert und dann wieder verflüssigt.

Der Jahresverbrauch in den Laboren liegt bei 40 000 Litern Flüssighelium bei steigender Tendenz, die Rückgewinnungseffizienz ist besser als 95%.

Maschinen und Infrastruktur

Betrieb des CTi 1400er

 
zum Seitenanfang