Kinder experimentieren am KIP


Physik zum Staunen und Erleben: Warum ist der Himmel eigentlich blau? Wie kommt das Bild in den Fotoapparat und wieso gehen die Eiswürfel in der Cola nicht unter? Kinder sind neugierig, entdecken ihre Umwelt, stoßen auf Phänomene, und schon sind Fragen vorprogrammiert, die nicht selten ganz schön knifflig sein können. Wir wollen einigen dieser Phänomene des Alltags auf die Spur kommen und Erklärungen dafür in der Physik finden. Mit verblüffenden Demonstrationen und Schülerexperimenten, bei denen Mitmachen und Basteln angesagt ist, werden begreifbare Erklärungen erarbeitet. Es handelt sich um Veranstaltungen der VHS Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem Kirchhoff-Institut für Physik.

An vier Samstagen jeweils von 10 bis 13 Uhr werden Kindern zwischen 7 und 12 Jahren verschiedene Themen aus der Physik auf spielerische Weise nähergebracht. Obwohl Spass und Freude am Experimentieren und Ausprobieren im Vordergrund stehen werden in den Kursen wichtige Grundbegriffe der Physik, wie Kraft, Energie, Druck und Ladung anschaulich gemacht.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Kursleiterin Lisa Gamer; email:lisa.gamer@kip.uni-heidelberg.de

Anmeldung

VHS Heidelberg unter Themengebiete:Gesellschaft, Naturwissenschaften

 
zum Seitenanfang
Medien / Presseberichte
Mannheimer Morgen 16.6.2007
'Physikunterricht für Kinder'
Rhein-Neckar Zeitung 16.6.2007 'Physik zum Staunen und Erleben'
Rhein-Neckar Zeitung 20.6.2007 'Wenn die Stimme klingt wie Mickey Maus'
Rhein-Neckar Zeitung 4.9.2007
'Mehr Zeit für Bildung'
Campus TV 2009
Unterstützung