Forschung

Klassische Komplexe Systeme

Ziele sind Aufbau und Betrieb von elektronischen Modellsystemen zum besseren Verständnis der Prinzipien der Informations­verarbeitung im Gehirn, so wie die Entwicklung von neuartigen Sensoren für den Einsatz in der medizinischen Diagnostik.

Quantensysteme

Schwerpunkt ist die Dynamik von komplexen Quanten­systemen. Das Forschungs­spektrum reicht von der Physik der ultrakalten Quanten­gase, über die Ober­flächen- und Nanophysik bis zur Festkörperphysik bei ultratiefen Temperaturen.

Fundamentale Teilchen und Wechselwirkungen

Physikalische Modelle in der Teilchen­physik werden durch Experimente an Teilchen­beschleunigern überprüft. Das KIP ist in diesem Zusammen­hang an verschiedenen großen internationalen Kollaborationen beteiligt. Außerdem werden hier neuartige Detektoren entwickelt. 

 
zum Seitenanfang
KIP-Publikationen
Aktuelle Publikationen
  • The Yin-Yang dataset

    Laura Kriener and Julian Göltz and Mihai A. Petrovici,
  • Visualizing a joint futur...

    Friedemann Zenke and Sander M. Bohté and Claudia Clopath and Iulia M. Comşa and Julian Göltz and Wolfgang Maass and Timothée Masquelier and Richard Naud and Emre O. Neftci and Mihai A. Petrovici and Franz Scherr and Dan F.M. Goodman, Neuron 109 (2021) 571-575