KIP publications

year 2016
author(s) Julia I. Djuvsland
title Analysis of WWy production with the ATLAS experiment
KIP-Nummer HD-KIP 16-56
KIP-Gruppe(n) F8
document type Dissertation
Abstract (de)

In der vorliegenden Arbeit wird die simultane Produktion eines Photons und zweier W-Bosonen analysiert. Die studierten Protonkollisionen wurden mit dem ATLAS-Detektor bei einer Schwerpunktsenergie von √s = 8 TeV aufgezeichnet und entsprechen einer integrierten Luminosität von 20.3 fb⁻¹ . Dieser Datensatz ermöglicht es erstmalig, den Prozess W W γ → eνμνγ in Hadronkollisionen zu untersuchen. Der ermittelte Wirkungsquerschnitt beträgt σ = (1.89 ± 0.93(stat.) ± 0.41(syst.) ± 0.05(lumi.)) fb und ist mit den Erwartungen des Standardmodells in nächstführender Ordnung der starken Wechselwirkung gut vereinbar. Da keine Abweichung von der Standardmodell-Erwartung beobachtet wird, werden frequentistische Ausschlussgrenzen auf anomale quartischen Eichkopplungen mit einem Konfidenzintervall von 95 % gesetzt. Dieser Endzustand ist auf vierzehn Kopplungsparameter der Massendimension acht sensitiv und die Ausschlussgrenzen werden für alle Parameter mit und ohne Unitarisierung berechnet.

Abstract (en)

In this thesis, triboson final states containing two W bosons and a photon are studied using proton-proton collisions. The data set was recorded with the ATLAS detector at a centre-of-mass energy of √s = 8 TeV and corresponds to an integrated luminosity of 20.3 fb⁻¹ . The fiducial cross-section of the process W W γ → eνμνγ is measured for the first time in hadron collisions and corresponds to σ = (1.89 ± 0.93(stat.) ± 0.41(syst.) ± 0.05(lumi.)) fb. It is in good agreement with the Standard Model prediction at next-to-leading order in the strong coupling constant. As no deviation from the Standard Model expectation is observed, frequentist limits at 95 % confidence level are computed to exclude contributions from anomalous quartic gauge couplings. This analysis is sensitive to fourteen coupling parameters of mass dimension eight and the limits are derived for all parameters with and without unitarisation.

bibtex
@phdthesis{WWy,
  author   = {Julia Isabell Djuvsland},
  title    = {Analysis of WWγ production with the ATLAS experiment},
  school   = {Universit├Ąt Heidelberg},
  year     = {2016}
}
Datei pdf
KIP - Bibliothek
Im Neuenheimer Feld 227
Raum 3.402
69120 Heidelberg