Kirchhoff-Institut für Physik

Das Kirchhoff-Institut für Physik (KIP) trägt den Namen eines herausragenden Physikers des 19. Jahrhunderts: Gustav Robert Kirchhoff, der 21 Jahre in Heidelberg wirkte. Seine weithin berühmten Vorlesungen über experimentelle und theoretische Physik zogen viele Studenten hierher. Kirchhoffs theoretische und experimentelle Forschungen sind außerordentlich vielseitig, sie umfassen elektrische, magnetische, optische, elastische, hydrodynamische und thermische Vorgänge. Allgemein bekannt sind seine Gesetze zur Verzweigung von Strömen. In die Heidelberger Zeit fällt die Entdeckung der Spektralanalyse zusammen mit Robert Wilhelm Bunsen und deren Anwendung auf die Sonnenstrahlung, mit der Kirchhoff die Astrophysik begründete, sowie die Formulierung des Strahlungsgesetzes, das zum Tor für die Quantenphysik wurde. Dieser Vielseitigkeit fühlt sich das KIP verpflichtet.

Physikalisches Kolloquium

Aufgrund der COVID-19 Pandemie ist das Kolloquium bis auf Weiteres abgesagt.

Aktuelle Mitteilungen

Center for Quantum Dynamics Colloquium (funded by STRUCTURES), Wednesday, Jan 20, 2021, 2 p.m.

"Quantum metrology in optical tweezer arrays"
Prof. Adam Kaufman 
(Department of Physics, University of Colorado, Boulder)
Wednesday, 20.01.2021 at 14:00 / 14:30 o'clock
Pretalk: Stefan Lannig, Kirchhoff-Institut für Physik, Universität Heidelberg: "Collisions of three-component vector solitons in Bose-Einstein condensates"
Quantum science with neutral atoms has seen great advances in the past two decades. Many of these advances follow from the development of new techniques for cooling, trapping, and controlling atomic samples.

  mehr ...

Ausbildungspreis 2019 an Fio Hörenz

(Foto: Fio Hoerenz, interne Abschlussarbeit)
Die Stadt Heidelberg hat Fio Hoerenz den Ausbildungspreis 2019 als Ausbildungsbester der Handwerkskammer Rhein-Neckar Odenwald verliehen. Fio Hoerenz hat seine Ausbildung zum Feinwerkmechaniker ini der Werkstatt im Kirchhoff-Institut für Physik absolviert.

Die interne Abschlussarbeit, siehe Foto Beam engine, hat er zusammen mit seinem Ausbildungskollegen Stefan Bader angefertigt.

  mehr ...
 
zum Seitenanfang
Kirchhoff-Institut für Physik
Im Neuenheimer Feld 227
D-69120 Heidelberg

Tel.: 06221 - 54-9100
info@kip.uni-heidelberg.de
Anreise
Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So 
10 
11 12 13 14 15 16 17 
18 19 20 21 22 23 24 
25 26 27 28 29 30 31