KIP > People >

Mathematischer Vorkurs zum Kompaktkurs der Experimentalphysik (Onlinekurs 2021)

Zurück

Der mathematische Vorkurs wird der Physikvorlesung (Kompaktkurs der Experimentalphysik) bzw. dem Physikalischen Praktikum (Studierende der Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie) vorgeschaltet. Dieser Vorkurs besteht aus ca. 12 Stunden Unterricht in Form einer Vorlesung (HeiCast) und 10 Stunden Übungen in kleinen Gruppen (HeiConf). In diesem Vorkurs werden neben elementarer Mathematik vor allem auch Grundlagen und Anwendungen der Fehlerrechnung und Fehlerfortpflanzung vermittelt, deren Kenntnis in vielen wissenschaftlichen (nicht nur physikalischen) Experimenten und wissenschaftlichen Studien gefordert werden.

Für Studierende der Biowissenschaften (Lehramt) ist die Teilnahme an den Vorlesungen und Übungen verpflichtend! Die Übungen für Studierende der Biologie finden demnächst auf HeiConf statt. Die Übungen werden zu gleichen Wochenterminen parallel zum Kompaktkurs fortgesetzt. 

Hinweis für Studierende der Biologie: Falls Sie sich nach dem 11.2. im LSF angemeldet haben, schicken Sie bitte eine Email zusätzlich an <hausmann@kip.uni-heidelberg.de>.

Für Studierende der Medizin und Zahnmedizin sowie Pharmazie ist die Teilnahme freiwillig.

 

Zugang zur Vorlesung: Die Vorlesungen sind als Videovorlesungen auf HeiCast verfügbar:

https://heicast.uni-heidelberg.de/engage/ui/index.html?e=1&p=1&epFrom=b7bcd61d-5ee9-4648-bc3f-14f3be25e1a8#

Zum Einloggen benötigen Sie Ihre Uni-ID mit Ihrem Passwort. Wenn Sie den Link betätigen, finden Sie oben rechts die Möglichkeit zum Einloggen.

 

Vorlesungen von Dr. Jens Wagner zur Fehlerrechnung finden Sie hier:

https://www.youtube.com/watch?v=A2Cz-_54fks
bzw.:
https://www.youtube.com/watch?v=2wRrE4mgczc


Bitte beachten Sie, dass die Videos ausschließlich für Teilnehmer des Kurses sind. Ein Verbreitung oder Weitergabe an Dritte, die nicht für den Kurs gemeldet sind, ist nicht gestattet.

 

Die Gruppeneinteilung der Übungen zum Mathematischen Vorkurs für Studierende der Medizin und Zahnmedizin erfolgt entsprechend der Zuordnung zu den Gruppen im Praktikum. Die Übungen finden für Studierende der (Zahn)Medizin in der zweiten Märzwoche (8.3. bis 12.3.2021) von 13-15 h oder von 15-17 h statt. Den HeiConf-Zugang erhalten Sie per Email.

Gruppeneinteilung 13:15h-15:00h 15:15h-17:00h
Mathematik-Übung 1 + 2a 2b + 3 + 8b

4 + 5a 5b + 6 + 9a

7 + 8a 17b + 18

10 + 11 a 11b + 12 + 9b

13 + 14 a 14b + 15

16 + 17 a

 19 + 20

 Die Zugangsdaten zu HeiConf wurden Ihnen zugeschickt.

Bitte beachten Sie für die Gruppe 1,2,3,8b gibt es eine Raumänderung.

 

Für Studierende der Biologie finden die Übungen ab der ersten Märzwoche zunächst Donnerstag, 4.3. und Freitag, 5.3., danach jeweils mittwochs und freitags bis in die Woche nach Ostern statt. Sie erhalten die weiteren Informationen per email.


Die Übungsblätter sind hier online gestellt.


Allgemeine Hinweise:

NUR FÜR STUDIERENDE DER MEDIZIN/ZAHNMEDIZIN:

Der mathematische Vorkurs ist eine freiwillige Veranstaltung.

Um Ihnen eine Selbsteinschätzung hinsichtlich Ihrer Mathematikkenntnisse zu ermöglichen, geben wir folgende Empfehlung: Bei der Anmeldung zum Physikalischen Praktikum, die Sie demnächst separat auf der Homepage der Physik durchführen müssen, müssen Sie einen Eingangstest durchführen. Er ermöglicht Ihnen eine Selbsteinschätzung Ihrer Kenntnisse in Mathematik. Bitte beantworten Sie daher den Test korrekt (er hat keine andere Relevanz). Generell wird die Teilnahme an der Vorlesung im Rahmen des Mathematikkurses empfohlen, da ein Einstieg in die Grundlagen der Statistik, Stochastik und Fehleranalyse dargestellt wird. Die Mathematikübungen in Gruppen sind zur Vertiefung gedacht. Wegen der Rechenpraxis werden sie nachdrücklich für Studierende mit lückenhaften Kenntnissen empfohlen.

Entsprechend des Testergebnisses können sie sich selbst einordnen:

20-22 Punkte: sehr gute Mathematikkenntnisse, Mathematikvorlesung und Mathematikübungen können eventuell zur weiteren Vertiefung helfen

17-19 Punkte: gute Mathematikkenntnisse, Mathematikvorlesung und Mathematikübungen können eventuell Vergessenes wieder auffrischen

14-16 Punkte: durchschnittliche Mathematikkenntnisse, die im Mathematikkurs (empfohlen sind Vorlesung + Übungen) noch verbessert werden können

11-13 Punkte: Ihre Mathematikkenntnisse zeigen einige Lücken, die im Mathematikkurs (empfohlen sind Vorlesung + Übungen) geschlossen werden können

0-10 Punkte: Ihre Mathematikkenntnisse sind für Ihr weiteres Studium zu gering; es wird dringend eine Teilnahme am Mathematikkurs (Vorlesung + Übungen) sowie ggf. weiteres Selbststudium empfohlen

 

Ein sehr gutes interaktives Skript zur Mathematik stellt die Fakultät für Physik und Astronomie zur Verfügung:

http://www.thphys.uni-heidelberg.de/~hefft/vk1

Vorlesungs-/ Seminarunterlagen

up