KIP > People >

Angebote für internationale Studierende

Zurück

Studienabschlussbeihilfe

Auch im kommenden Semester stehen dem Dezernat Internationale Beziehungen wieder Mittel des DAAD und des MWK zur Verfügung, um internationale Studierende bei der Beendigung des Studiums kurzfristig finanziell zu unterstützen.

Um die Studienabschlussbeihilfe für das Wintersemester 2021-22 können sich internationale Studierende bewerben, wenn sie nachweisen können, dass sie sich in einer unvorhergesehenen, unverschuldeten und zeitlich befristeten Notlage befinden und eine Unterstützung von anderer Seite nicht möglich ist, aber auch, wenn sie ihre Nebentätigkeiten reduzieren müssen, im sich auf Ihren Abschluss zu konzentrieren.

Bewerbungen für das Wintersemester 2021-22 können ab sofort bis zum 3.September 2021 eingereicht werden.

Informationen in deutscher und englischer Sprache finden Sie in der Ausschreibung im Anhang oder auf https://www.uni-heidelberg.de/de/studium/studienorganisation/studienfinanzierung/stipendien-und-foerderangebote/studienabschlussbeihilfe-fuer-internationale-studierende.


 

 

 

Veranstaltungsreihe und Workshop, die das Dezernat Internationale Beziehungen dieses Semester anbietet:


1. Workshop "Souverän durch die mündliche Prüfung<https://www.uni-heidelberg.de/de/studium/service-beratung/angebote-fuer-internationale-studierende/workshops-und-tutorien/souveraen-durch-die-muendliche-pruefung>" am 12. Juni 2021
(vorranging, aber nicht ausschließlich für Studierende in Bachelor- und Staatexamensstudiengängen)
Dieser Workshop soll den Studierenden helfen, mit ihrer Nervosität in mündlichen Prüfungen besser umzugehen, indem sie durch den gezielten Einsatz von Stimme und Körpersprache selbstsicherer auftreten. Unter Anleitung eines Theaterpädagogen arbeiten die Teilnehmer*innen anhand praktischer Übungen an verschiedenen Aspekten ihres Auftretens, u.a. an Gestik, Mimik und Stimme.

Der Workshop findet am Samstag, 12.06.2021, von 9:30 bis 15:30 Uhr über Zoom statt. Anmeldung unter: welcome+success@zuv.uni-heidelberg.de<mailto:welcome+success@zuv.uni-heidelberg.de>


2. Weitere (auch englischsprachige) Workshop-Angebote finden Sie unter: www.uni-heidelberg.de/de/workshops-und-tutorien-international<http://www.uni-heidelberg.de/de/workshops-und-tutorien-international>


3. Veranstaltungsreihe "Wie funktioniert die Uni? Orientierung für internationale Studierende<https://www.uni-heidelberg.de/de/wie-funktioniert-die-un>" immer dienstags um 18 Uhr

Studienorganisation, Ansprechpartner*innen, universitäres Know-how - darum geht es in dieser Vortragsreihe für internationale Studierende. Jede Woche stellen wir in kurzen Vorträgen Themen rund um den universitären Alltag vor und beantworten die Fragen der Studierenden.

Nächster Termin: Die Universität mitgestalten: Fachschaften und studentische Initiativen am 1. Juni von 18-19 Uhr
Welche Möglichkeiten der Mitgestaltung gibt es für Studierende? Wie können Studierende Einfluss darauf nehmen, dass ihre Interessen berücksichtigt werden? Und wie setzen sich Studierende für internationale Kommiliton*innen ein? Um diese Fragen geht es am 1. Juni. Mit dabei:
Lucas Kelm, Emanuel Marx, Jens Weißmann und Diana Zhunussova (Referat für internationale Studierende des StuRa)
Jan Gräfje (Fachschaft MathPhysInfo)


Außerdem:
8. Juni: Wie funktioniert die UB digital?
15. Juni: Mental Health in der Pandemie

Weitere Themen werden unter https://www.uni-heidelberg.de/de/wie-funktioniert-die-uni angekündigt.

Die Reihe findet über heiCONF Audimax statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Klicken Sie am Veranstaltungstag einfach auf folgenden Link: https://audimax.heiconf.uni-heidelberg.de/ajvp-26e2-e3hf-67t2


Vorlesungs-/ Seminarunterlagen

up